Visum-Sofort






Starwind-Reisen.de


Auswärtiges Amt informiert...

Zoll-Infocenter
 

Russland

Anmeldung

Seit 2003 besteht Registrierungspflicht nach der Einreise. Entsprechend des Gesetzes der Russischen Föderation müssen sich Ausländer innerhalb von drei Arbeitstagen nach der Ankunft am Reiseziel registrieren lassen. Die Anmeldung wird im Hotel, oder sofern Sie nicht im Hotel wohnen, im örtlichen OWIR bzw. bei zuständigen Passbehörden durchgeführt. Für die Registrierung ist eine Gebühr zu entrichten. Die im Flugzeug oder im Zollbereich des Flughafens erhaltene Migrationskarte muss dabei vorgelegt werden. Ein Abschnitt der Karte verbleibt bei den Grenzbehörden, der andere Teil bleibt nach Abstempelung im Pass des Reisenden und muss beim Verlassen des Landes wieder abgegeben werden.

Im Falle eines Aufenthaltes im Hotel wird die Anmeldung vom Hotel übernommen, das Ihnen die Einladung ausgesprochen hat. Wenn Sie privat oder in einem Hotel wohnen, das keine Einladungen aussprechen kann, dann müssen Sie sich selbst um die Anmeldung kümmern.

Eine Nichtbeachtung der Registrierungsvorschrift kann zur Folge haben, dass Ihnen nach der Ausreise ein weiteres Visum für die Russische Föderation verweigert wird. Eine Ausreise aus der Russischen Föderation ohne gültiges Visum ist nicht möglich (z. B. abgelaufenes Touristenvisum, oder Passverlust). Dies bedeutet bei Pass- und Visumverlust während der Reise, dass nicht nur ein Passersatz, sondern auch ein neues russisches Visum bei den örtlichen russischen Pass- und Visumdiensten beantragt werden muss.

<< Zahlungskonditionen
Allgemeine Informationen >>