Visum-Sofort






Starwind-Reisen.de


Auswärtiges Amt informiert...

Zoll-Infocenter
 

Russland

Visumarten

Touristenvisum
  • einmalige Einreise (max. Aufenthaltsdauer: 30 Tage)
  • zweimalige Einreise (max. Aufenthaltsdauer: insgesamt 30 Tage)
Transitvisum
  • einmalige Einreise (max. Aufenthaltsdauer: 3 bis 5 Tage mit Bus, Bahn oder Auto)
  • zweimalige Einreise (max. Aufenthaltsdauer: insgesamt 6 Tage bis max. 10 Tage mit Bus, Bahn, Flugzeug oder Auto).
Es gelten Sonderbestimmungen bei der Beantragung eines Transitvisums.

Privatvisum


einfache Einreise (max. Aufenthaltsdauer: 90 Tage)

Visa für private Reisen werden ausschließlich auf Grund einer Originaleinladung ausgestellt. Diese hat die einladende Person vor Ort im Heimatland zu besorgen. Faxkopien haben keine Wirkung.

Visum für Geschäftsreisen (Dienstreisen)
  • einmalige Einreise (max. Aufenthaltsdauer 90 Tage)
  • zweimalige Einreise (max. Aufenthaltsdauer insgesamt 90 Tage)
  • mehrmalige Einreise (max. Gültigkeit 3 / 6 / 12 Monate mit einer max. Aufenthaltsdauer von 180 Tage pro Reise).
Visa für mehrere Einreisen werden nur aufgrund einer Original-Einladung des Russischen Außenministeriums (oder seiner Regionalvertretungen) bzw. des Russischen Innenministeriums (oder seiner Regionalvertretung – PWS- oder OWIR-Behörde) oder per Telex (elektronische Befürwortung des russischen Außenministeriums) ausgestellt..

<< Gebühren
Beantragung eines Visums >>