Visum-Sofort






Starwind-Reisen.de


Auswärtiges Amt informiert...

Zoll-Infocenter
 

Ukraine

Beantragung eines Visums

Die Visumbeantragung kann persönlich oder per Post eingereicht werden.

Folgende Unterlagen sind vorzulegen:
  • Auftragerteilung
  • Visumantrag - vollständig ausgefüllt und persönlich unterschrieben. Kinder bis 16 Jahren, die in den Reisepass der Eltern eingetragen sind, brauchen kein separates Visum und können ins Visum der Eltern eingetragen werden
  • Ein gültiger Original-Reisepass oder ein Kinderreisepass, falls das Kind nicht im Reisepass der Eltern eingetragen wird. Der Reisepass soll mindestens 1 Monat nach der beabsichtigten Ausreise aus der Ukraine gültig sein und über mindestens eine freie Seite verfügen. Der Kinderreisepass muss ein Lichtbild haben
  • Ein Passbild, Format 3,5 x 4,5 (bitte auch für mitreisende Kinder ein Foto mitliefern)
  • Kopie einer Reisekrankenversicherung mit Gültigkeit in der Ukraine (im Falle eigenständiger Versicherung)
  • Eine entsprechende Einladung (es hängt von der Staatsangehörigkeit der Person ab).
Die Staatsangehörigen der EU-Mitgliedsstaaten, sowie von Kanada, den USA, der Schweiz, Japan und der Türkei brauchen bei der Beantragung der Visa für Dienst-, Geschäfts-, Wissenschafts- und Privatreisen, sowie im Rahmen des Kultur-, Sport- und Jugendaustausches mit der Aufenthalt in der Ukraine bis zu 6 Monaten keine Einladung. Bürger anderer Staaten müssen ein entsprechendes Einladungsschreiben vorweisen.

Für die Bürger aus Drittländern ist eine Aufenthaltserlaubnis für die Bundesrepublik Deutschland erforderlich, ansonsten muss das Visum im Heimatland beantragt werden.

Gebürtige Ukrainer legen Ihren Unterlagen eine Kopie der Geburtsurkunde bei.

Bitte wenden Sie sich im Problemfall an uns.

<< Visumarten
Versicherung >>